Wir begrüßen Sie recht herzlich auf unserer Website.

Schön, dass Sie zu uns hereinschauen.

 

Wandern in den Emsauen bei Greven


Eine 3 1⁄2 stündige Wanderung von Greven entlang der Ems nach Gimbte und retour unternimmt die Fahr-

und Wandergruppe Rheine-Hauenhorst am Sonntag, 27. Juni. Unter der Leitung von Monika Niesert


führt die Route auf schmalen Pfaden überwiegend direkt an der Ems entlang in das malerische Dörfchen

Gimbte mit seiner urigen Gastronomie. Hier ist eine Kaffeepause geplant. Danach geht es auf dem

Hauptwanderweg X 24, der von Bentheim bis nach Münster führt, vorbei an Hofläden, einem Golfplatz

und einer Wassermühle zurück nach Greven. Treffen zur Abfahrt mit dem Zug ist um 08:45 Uhr im

Bahnhof Rheine. Eine Anmeldung ist erforderlich Tel. 05971 57988 (Niesert)

 

Bourtanger Moor und Birkenhof

 

Auf zwei Fahrradtouren der Fahr- und Wandergruppe Rheine-Hauenhorst wird gesondert hingewiesen. Zum Einen startet die im Programm aufgeführte Radtour am 26. Juni unter der Leitung von Karin Marx um 14:00 Uhr an der Stadthalle. Ziel ist der Birkenhof in Birgte. Eine Anmeldung ist erforderlich Tel 05971 55516 (Marx). Des Weiteren gibt es am Samstag, 10. Juli, eine Tagestour durch das Bourtanger Moor mit Bus und Fahrradanhänger. Unter der Leitung von Claus Ellerbrock und Bernd Brinkhues führt die Route über Hollands beliebte Fietspads zu Großsteingräbern und durch geheimnisvolle Moorgebiete. Start ist um 08:00 Uhr am Emstorplatz.  Auch hier wie zu allen übrigen Touren ist eine Anmeldung unabdingbar. Tel. 0172-5697677 (Ellerbrock) Email: mbrebaum@googlemail.com

 

Wandern im Weltkulturerbe Wattenmeer

 

Kilometerlanger weißer Sandstrand und ein Logenplatz beim „Große-Pötte-Gucken“ am Tor zur Nordsee. Die Nordseebäder Schillig und Horumersiel sind das Ziel einer Tagesfahrt der Fahr- und Wandergruppe Rheine-Hauenhorst e. V. am Sonntag, 01. August unter der Leitung von Rita Brüggemeier. Nach einem ausgedehnten friesischen Frühstück ist eine geführte Wanderung auf dem Salzwiesenpfad mit Informationen zu Flora und Fauna geplant. Wozu sind Quallen nützlich und was macht der Wattwurm im Winter? Bei einer zweistündigen Wattwanderung mit Seemann Arno erfährt man nahezu alles über den Wattwurm, Muschelarten und wo das Wasser bei Ebbe hinfließt. Eine kurze Hose und ein Handtuch zum anschließenden Waschen der Füße sind mitzubringen. Am Nachmittag ist Gelegenheit für eine gemütliche „Teetiet“.Treffen zur Abfahrt des Busses ist um 07:00 Uhr am Emstorplatz. Weitere Informationen und Anmeldung: Tel. 05975 8103 (Brüggemeier) Email: mbrebaum@googlemail.com

 

Fahrt zur BUGA Erfurt 2021

Ab ins Grüne, denn hier blüht das Leben!

 

Mit der BUGA 2021 kommt die Gartenschau nach Hause, nach Erfurt, in die Stadt, in der bereits im Jahr 1865 die erste internationale Gartenschau stattgefunden hat. Diese Geschichte macht die BUGA 2021 wieder sicht- und erlebbar. Bunte Blumenfelder, historische Kulissen, leuchtende Farben, herrlicher Duft – Erfurt feiert die Renaissance der Blumenstadt und zeigt das Gärtnerhandwerk in allen Facetten.
Die Bundesgartenschau präsentiert sich auf dem Petersberg, rund um die barocke Stadtfestung und im Gartendenkmal egapark, dem schönsten Garten Thüringens. Die zwei weitläufigen Ausstellungsflächen mit ihren zahlreichen gärtnerischen Attraktionen laden zum Entspannen, Erfreuen und Bewundern ein. Ein Fest der Gartenfreude, ein blühender Sommer unter freiem Himmel und eine Gartenschau der Superlative: 430.000 m² Ausstellungsfläche, 87.000 m² Blumen- und Pflanzenmeer, über 50 Themen- und Schaugärten, 23 Blumenhallenschauen, Ausstellungen und viele weitere Attraktionen.

Vom 7. Bis 9. August bietet die Fahr- und Wandergruppe Rheine/ Hauenhorst e.V. eine Fahrt zur Bundesgartenschau Erfurt an. Hierfür sind noch einige Plätze frei. Im Fahrpreis ( 209 € pro Person im DZ ) sind die Fahrt in einem modernen Reisebus, ein Zwischenstopp mit Imbiss, 2 ÜB inkl. Frühstücksbuffet im **** Hotel Radisson Blue in Erfurt, 1 Tageskarte BUGA Erfurt und die Kurtaxe enthalten. Anmeldungen und nähere Informationen unter der Telefonnummer 05971/ 13689 ( M. Brebaum ).

 



Jahreshauptversammlung wird verschoben

 

Der Vorstand der Fahr- und Wandergruppe teilt mit, dass aufgrund der Corona-Pandemie die für Ende  März geplante Jahreshauptversammlung zum jetzigen Zeitpunkt nicht stattfinden kann. Desgleichen muss die für den 20. März terminierte Wanderung „Vom Eiskeller zum Kittchen“ in Altenberge abgesagt werden. Für diese Veranstaltung wurde ein Ersatztermin gefunden. Die Wanderung findet nunmehr am Samstag, 28. August 2021 statt.

Der neue Termin für die Jahreshauptversammlung wird rechtzeitig bekannt gegeben. 

 
 
 
zurück nach oben
powered by editly